Interkulturelle Sensibilität

Aufgrund der religiösen und kulturellen Vielfalt in Berlin legen wir einen besonderen Fokus auf interkulturelle Sensibilität. Feiertage werden gleichberechtigt in den Schulalltag aufgenommen und mit den Schülern gestaltet. Keiner wird aufgrund seiner Herkunft, Kultur oder Religion ausgegrenzt oder gemieden.

Prävention

Defizite oder Verhaltensauffälligkeiten werden gemeinsam mit dem Kind besprochen und personenbezogene Lösungen entwickelt.

Sprachentwicklung

Der Prozess der Sprachentwicklung wird durch die Schulsozialarbeit begleitet und gefördert. Auch in die Unterrichtstunde Soziales Lernen werden abwechslungsreiche Übungen zur Sprachentwicklungsförderung angeboten und in das Unterrichtsgeschehen integriert.

Schuldistanz

Kinder, die aufgrund diverser Gründe eine Schuldistanz aufzeigen oder sich nicht in den Schulalltag integrieren können, bedürfen einer individuellen Betreuung und Förderung. Die Pädagogen und die Lehrer fühlen sich verpflichtet, hier eine Stütze für das Kind zu sein und den Schulalltag angenehmer zu gestalten. Hierfür werden individuelle Motivationspläne entwickelt, zudem wird dem Kind eine Einzelbetreuung und Übungen in der Schulstation angeboten.

Genderarbeit

Geschlechterzuweisungen sind im Schulalltag oft zu beobachten. Dementsprechend liegt ein Fokus der Schulsozialarbeit auf der Genderarbeit, um Mädchen und Jungen gleichermaßen ansprechen zu können.

Begabtenförderung

Durch genaue Beobachtungen und intensive Austauschgespräche mit den Lehrern möchten wir den Eltern Rückmeldungen bezüglich vorliegender Begabungen oder überdurchschnittlicher Intelligenz geben. Bei Bedarf dient die Schulstation hier als ein Ort der Vernetzung für andere Anlaufstellen zu diesem Thema.

Demokratische Werte

Demokratischen Werte wie Gerechtigkeit, Demokratie und Respekt werden mithilfe einer ethischen Erziehung aufgegriffen und gefördert.

Charakteristische Erziehung

Die altersgerechte Entwicklung des Charakters eines Kindes ist sehr wichtig und beeinflusst den Menschen das ganze Leben lang. Neben der persönlichen Entwicklung des Kindes versuchen wir globale sowie gesellschaftliche Werte zu vermitteln und diesen kritisch gegenüberzustehen. Dadurch erhoffen wir uns, die Kinder zu einem selbstständig denkenden Menschen zu erziehen, die selbstbestimmt mit ihren eigenen Werten im Leben stehen.

Wertevermittlung

Demokratischen Werte wie Gerechtigkeit, Demokratie und Respekt werden mithilfe einer ethischen Erziehung aufgegriffen und gefördert.